Heinz Kälberer gibt nach 28 Jahren den Landesvorsitz ab – BM Wolfgang Faißt aus Renningen soll neuer Landesvorsitzender werden

Zu dieser wichtigsten Jahreshauptversammlung seit vielen Jahren ergeht herzliche Einladung. Nachdem sowohl Heinz Kälberer als auch Wolfgang Faißt aus unserer Region stammen, wäre es schön, wenn möglichst viele Anhänger der Freien Wähler aus unserem bei der Hauptversammlung präsent wären.

Hier die wichtigsten Tagesordnungspunkt:

1)  Heinz Kälberer, OB a.D.  beendet nach 28 Jahren seine Tätigkeit als 1. Vorsitzender  (Festredner ua EU-Kommissar Oettinger).  Heinz Kälberer wird zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

2)  Der Landesverband soll auf einstimmigen Vorschlag von Vorstand/Präsidium nach langer Vorbereitung eine völlig neue Satzung  erhalten, die mit 2/3 Mehrheit verabschiedet werden muss. Sie enthält u.a. eine neue Führungsstruktur, bei der  mit einem geschäftsführenden Vorstand an der Spitze eine höhere personelle Schlagkraft zur Vertretung des Verbandes und seiner  Mitglieder entstehen soll.

3) Wolfgang Faißt (BM aus Renningen) wird im Rahmen des geschäftsführenden Vorstandes in der Funktion als Landesvorsitzender kandidieren, Ralph Schäfer (Esslingen) als geschäftsführender Vorstand und damit Repräsentant des Regierungsbezirks Stuttgart, beide mithin aus der Region Stuttgart.

Hier können Sie die Einladung herunterladen.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels