Freie Wähler: Prüfsteine zur Landtagswahl – Einladung zur Kreiskonferenz am 7. März

Die Berührungspunkte und Verflechtungen zwischen Landes- und Kommunalpolitik sind vielgestaltig. Mehr denn je sind beide Ebenen gefordert, die großen Herausforderungen der Gegenwart in gemeinsamer Verantwortung zu bewältigen: Die Unterbringung und Integration der Flüchtlinge, Schaffung von Wohnraum, die Schulpolitik, Finanzausstattung der Kommunen, eine bessere Verkehrsinfrastruktur anstatt drohender Fahrverbote, ausreichend Geld für die kommunalen Kliniken, öffentliche Sicherheit und vieles andere mehr.

Die Freien Wähler als stärkste kommunalpolitische Kraft treten entsprechend ihrem Grundverständnis nicht zur Landtagswahl an. Sie möchten daher von den Kandidaten der im Landtag vertretenen Parteien erfahren, für welche politischen Inhalte sie künftig eintreten. Die Wählerinnen und Wähler und die Verantwortlichen in den kommunalen Gremien sollen aus erster Hand erfahren, wie sich die Parteien die Lösung der drängenden Fragen vorstellen.

Im Rahmen ihrer traditionellen Kreiskonferenz, die am

Montag, 7. März 2016 um 19 Uhr im

Alten Gemeindehaus in Kirchheim/Teck, Alleenstraße 116

stattfindet, stellen sich unter der Moderation des Kreisvorsitzenden, Bürgermeister Frank Buß, im Rahmen einer Podiumsdiskussion

Andreas Kenner (SPD)

Ulrich Kuhn (FDP)

Andreas Schwarz (Grüne)

Karl Zimmermann (CDU)

 nach ihren Eingangsstatements den aufgeworfenen Themen. Anschließend besteht für das Publikum Gelegenheit, Fragen direkt an die Kandidaten zu stellen.

Hier können Sie die Einladung und Anmeldung herunterladen. 


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
    • 15.11.2018
    Kreistag - Generaldebatte zum Haushalt 2019
    • 22.11.2018
    Sozialausschuss
    • 22.11.2018
    Jugendhilfeausschuss
    • 29.11.2018
    Ausschuss für Technik und Umwelt
    • 29.11.2018
    Kultur- und Schulausschuss
    • 06.12.2018
    Verwaltungs- und Finanzausschuss
    • 13.12.2018
    Kreistag - Verabschiedung des Haushalts 2019