Kreisrat Bernhard Richter gratuliert im Namen des ganzen Kreistags – Feier im kleinen Kreis

Er wollte eine Feier im kleinen, eher privaten Rahmen. Landrat Heinz Eininger feierte seinen 60. Geburtstag. Vor kleiner Runde geladener Gäste gratulierte der Fraktionsvorsitzende der Fraktion Freie Wähler, Kreisrat Bernhard Richter.

Hier der wesentliche Inhalt seiner launigen Rede:

Wenn man auf einen runden Geburtstag eingeladen ist, kommen einem immer Gedanken, was das nun bedeutet…

40. Geb.Tag – da wird der männlicher Schwabe gescheit    (die schwäbische Frau ist das ja schon von Geburt an)

40 Jahre – sind das Alter der Jugend – 50 Jahre die Jugend des Alters

50. Geb.Tag –  Theodor Fontane: Man wird mit 50 nicht älter sondern besser

60. Geb.Tag – Anthony Quinn: Auch mit 60 kann man noch 40 sein – aber nur noch eine halbe Stunde am Tag

60er – ist ein Wendepunkt im Leben – in der nächsten Dekade kommt der Ruhestand.

Das kann man sich bei Heinz Eininger kaum vorstellen – gerade erst hat er den Vertrag um weitere 8 Jahre verlängert – er strotzt vor Energie – wie beim Kicken – immer volle Kanne!

Immer voll bei der Sache – mit Herzblut dabei – das ist spürbar.

Wenn manche Dinge zu lange dauern – leidet er sichtbar….

Am 50. Geburtstag Einingers: Der Erste Landesbeamte Berg sagte damals: Wir pflegen einen intensiven Meinungsaustausch – wir kommen mit unserer Meinung zu ihm und kommen mit seiner Meinung wieder zurück

Der 60. Geburtstag bringt aber auch Vorteile – ab jetzt können Sie ein Seniorenticket bei der Deutschen Bahn bekommen – das gilt allerdings nicht für den VVS (65)

Auch bei Freizeitparks und manchen Zoos gibt es jetzt verbilligten Eintritt.

Herzliche Gratulation im Namen des gesamten Kreistags.

Wir wünschen Ihnen Gesundheit, Zufriedenheit und weiterhin viel Schaffenskraft.

Enden möchte ich mit Harald Juhnke:

„Wenn man über 60 ist, dann ist der Hüftschwung schon ein bisschen gedämpfter“.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels