Für den schnellen Leser:

  • Medius-Kliniken wachsen weiter und erwirtschaften ein hervorragendes Ergebnis
  • Die Klinik auf dem Nürtinger Säer entwickelt sich überdurchschnittlich
  • Erweiterung des Bettentrakts und Erstellung von zwei Operationssälen für rd. 31 Mio. €
  • Finanzierung durch die Kliniken aus eigener Kraft mit Hilfe eines Landeszuschusses von voraussichtlich 50 %
  • Bettenbau soll im Herbst 2021 bezogen werden

In der Sitzung des Kreistags führte der Vorsitzende der Fraktion Freie Wähler, Bürgermeister Bernhard Richter, folgendes aus:

Bei unseren Kliniken läuft es fantastisch. Die Umstrukturierungsmaßnahmen und auch die Investitionen der letzten Jahre haben unsere Kliniken so stark gemacht, wie sie wahrscheinlich noch nie waren.

Insbesondere die Standorte Kirchheim und Nürtingen haben von dieser Umstrukturierung ganz maßgeblich profitiert, in Ruit sind wir ja mitten drin im Prozess. Beste medizinische Leistungen wohnortnah anzubieten war immer unser Ziel. Ich denke, dass ist uns sehr gelungen.

Dies hat letztlich dazu geführt, dass wir an allen Standorten seit Jahren ein überdurchschnittliches Leistungswachstum haben. Die ständig steigenden Patientenzahlen bestätigen auch die hohe Qualität unserer Medius-Kliniken.

Wo ein Vorteil ist, ist meist auch ein Nachteil – und das ist in diesem Fall, dass der Leistungszuwachs eben auch zu Engpässen in der stationären Versorgung führt. Das heißt wir müssen wieder nachsteuern, und die nachgefragten Kapazitäten zeitnah bereitstellen.

Mit dieser Thematik haben wir uns intensiv im Aufsichtsrat der Kliniken befasst und eine bauliche Machbarkeitsstudie auf den Weg gebracht, die die Erweiterungsmöglichkeiten untersucht. Diese Ergebnisse sind in einen Masterplan eingeflossen.

Es ist einfach notwendig und richtig, dass dem Leistungswachstum auch ein bauliches Wachstum folgen muss. Insoweit ist es ein logischer Schritt, innerhalb des Klinikverbundes Kirchheim/Nürtingen die baulichen Strukturen und medizinischen Prozesse anzupassen. Im ersten Bauabschnitt soll nun das Bettenhaus in Nürtingen um 72 Betten erweitert werden, zusätzlich kommen auch noch 2 OP-Säle.

Wir Freien Wähler sind stolz auf die Leistungen unserer Kliniken, stehen voll zu den anvisierten Entwicklungen und stimmen den geplanten Erweiterungen mit Überzeugung zu, die von den Medius-Kliniken auch selbst erwirtschaftet und bezahlt werden.

Schließen möchte ich mit dem Dank an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen Bereichen unserer Kliniken für ihren großen Einsatz und ihr großes Engagement, dass letztlich dazu führt, dass wir im Landkreis Esslingen ein medizinisch so hervorragendes Angebot haben.

 

 


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels