Zur Mitgliederversammlung 2019 des Kreisverbands Freie Wähler hatte deren Vorsitzender, Bürgermeister Frank Buß, nach Filderstadt eingeladen. Der gute Besuch dokumentierte das große Interesse der Delegierten an der Gestaltung der Kommunalpolitik in Kreis und Region durch die Fraktionen der Freien Wähler. Gastgeber war die Firma Alfatec in Filderstadt-Bonlanden, ein führender Hersteller von Führungsrollen und -profilen.

                                                                               Jahresbericht

Kreisvorsitzender Frank Buß bei seinem Jahresbericht

In seinem Jahresbericht ging Frank Buß auf das gute Abschneiden der Freien Wähler bei der Kommunalwahl 2019 ein. Im Kreistag sind die Freien mit 28 Sitzen die mit weitem Abstand stärkste Fraktion. Bei der Regionalwahl wurde ein leichter Stimmenzugewinn erreicht, es blieb bei 3 Mandaten aus dem Landkreis.

Hier können Sie den Bericht von Frank Buß herunterladen!

Bei den durchgeführten Wahlen wurden der Vorsitzende Frank Buß, sein Stellvertreter Ralph Schäfer, Schatzmeister Joachim Siegmund und Schriftführer Wilfried Wallbrecht einstimmig wiedergewählt.

Beisitzer sind: Ingo Hacker, Günther Riemer, Michael Brodbeck, Dieter Lentz, Corina Raisch, Gilbert Schick und Stefan Herrmann.

Kassenprüfer: Klaus Weinmann und Bärbel Weinacht.

 

Aufstellung der Regionalwahlliste

Frank Buß schilderte detailliert die Erfahrungen aus den vergangenen Wahlen. Um eine für die Teilräume des Landkreises ausgewogene Lösung zu erreichen, soll künftig frühzeitig mit der Vorbereitung begonnen werden. Die Teilräume sollen dazu jeweils eigene Vorschläge entwickeln.

 

 

 

 


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels