Corona bereitet den Busunternehmen große Sorgen – Informationen zur Ausschreibung der Linienbündel 5 (Plochingen) und 11 (Aichtal)

Aufgrund von Unternehmensinsolvenzen ist der Landkreis Esslingen dazu gezwungen, verschiedene Linienbündel im Busverkehr vorzeitig neu auszuschreiben. Dieser Aufgabe hat sich die Kreisverwaltung mit großem Engagement gestellt und konnte all die Wünsche, die beim Beschluss des Nahverkehrsplans Ende 2021 noch offen waren, in die Ausschreibungsunterlagen einarbeiten. Dafür gebührt ihr ein großes Lob! In der derzeitigen Situation ist jedoch nicht damit zu rechnen, dass bei diesen Linienbündeln Bewerbungen für einen Eigenwirtschaftlichen Betrieb eingehen, was zur Folge hätte, dass dann im Herbst eine Ausschreibung erfolgen muss, deren Ergebnisse völlig unkalkulierbar sind. Aufgrund der erst am Sitzungstag erfolgten Berichterstattung in der Presse, scheint im Linienbündel 5 gerade die Linie 141 vom Plochinger Bahnhof auf den Stumpenhof derzeit für Unmut unter den Nutzern zu sorgen. Mit dieser Linie wird die erst vor wenigen Tagen eingeweihte Außenstelle des Landratsamtes auf dem Stumpenhof angedient und stellt offensichtlich weder die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, noch die Besucherinnen und Besucher zufrieden. Sie muss daher aus der Sicht der Freien Wähler weiter verdichtet werden. Wir freuen uns sehr darüber, dass auch die Kreisverwaltung dies für notwendig hält und Landrat Heinz Eininger in diesem Fall, der ja durch den Neubau des Landkreises mit seinen mehr als 200 Mitarbeitenden verursacht ist, erstmals eine Änderung der Beteiligungsquote für eine künftige Bestellung für angebracht hält. Denn hier passt die sonst übliche Kostenteilung mit 50:50 zwischen Landkreis und Stadt Plochingen nicht. Schon in der Sitzung sprach sich der Landrat  für eine Verschiebung zulasten des Landkreises aus, was wir sehr begrüßen.



    • 29.09.2022
    Verwaltungs- und Finanzausschuss (MediusKlinik Nürtingen, Konferenzraum 1)
    • 06.10.2022
    Kreistag Einbringung des Haushalts 16:00 Uhr Wendlingen a. N., Treffpunkt Stadtmitte
    • 20.10.2022
    Ausschuss für Technik und Umwelt 15:00 Uhr im Rathaus im Quadrium, , Kirchheimer Straße 68-70, 73249 Wernau